Ortner Consulting Karlsruhe Vermögensmanagement
Ortner Consulting Karlsruhe Vermögensmanagement
Ortner Consulting Karlsruhe Vermögensberatung Fondsberatung
Ortner Consulting Karlsruhe Fondsberatung
Ortner Consulting Karlsruhe Vermögensmanagement

Finanzierungen


Wer eine Immobilie kauft oder baut, benötigt dazu in der Regel Fremdkapital. Da die Aufnahme eines Hypothekendarlehens in oft zu den wichtigsten finanziellen Entscheidungen des Lebens zählt, sollten im Vorfeld auch die ganzheitlichen Aspekte geklärt werden.

Ein Finanzierungskonzept beinhaltet sodann mehr als nur den Darlehenszins, etwa

Wir vermitteln Finanzierungen von

Wir vermitteln Finanzierungen für eigen- oder fremdgenutzte Immobilien und arbeiten hier mit lokalen und überregionalen Finanzierungspartnern zusammen. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Verhandlungen mit den Banken sowie die gesamte Abwicklung.

An dieser Stelle eine Frage: Schlägt den Eigentum wirklich immer Miete? Die selbstgenutzte Immobilie gilt in der breiten Volksmeinung und in der politischen Diskussion als eine gute Anlage zur Altersvorsorge. In der praktischen Finanzplanung zeigt sich jedoch häufig, dass Anleger, die zunächst finanzielle Unabhängigkeit anstreben, bevor sie eine Immobilie zur Eigennutzung erwerben, die bessere Altersvorsorge betreiben. Als Hauptgründe hierfür gelten: Erwerben Sie also heute ein fremdfinanziertes Eigenheim für 450.000 €, so ist dies zunächst eine Investition für die Bank (sie bekommt die Einkünfte daraus). Investierten Sie dagegen den Eigenanteil sowie die „monatlichen Raten“ am freien Kapitalmarkt, so würde sich die Investition für Sie vermögensbildend auswirken.

Natürlich müssen laufende Mietzahlungen sowie eine gewisse Wertsteigerung (die sehr wahrscheinlich längst nicht mehr so stark sein wird wie in den letzten 10 Jahren) berücksichtigt werden. Eine Immobilie möchte Ihrerseits aber auch ‚geliebt‘ und daraus resultierend ‚gepflegt‘ werden, was geläufig als regelmäßige Instandhaltungskosten sowie als Sanierungskosten bekannt sind, um einen Werteverfall zu verhindern.

Wer wissen möchte, ob die Investition ins Eigenheim wirtschaftlich gesehen vorteilhaft ist, sollte sich die Parameter, die vorauszusagen sind, einmal in Ruhe hochrechnen lassen. Dann erst ist eine objektive Meinungsbildung möglich, und niemand muss mehr mit der Politik und großen Teilen der Medien dem schönen Klischee vom „Wohnen in der Altersvorsorge“ anhängen.

Und wenn Sie sich dann bewusst für eine immobile Sachwertanlage (= Immobilie) entscheiden, stehen Ihnen mehr als 100 potentielle Finanzierungspartner - regional oder überregional - mit besten Konditionen zur Verfügung. Zu beachten sind jedoch stets auch noch die so genannten ‚Rahmenbedingungen‘ einer Immobilienfinanzierung wie z.B.